Monate: Februar 2017

Schrotbrot mit Sauerteig

Schrotbrot

Wer meinem Instagram-Account folgt, wird festgestellt haben, dass meine Bilder dort in der letzten Zeit sehr “brotlastig” sind. Ja, ich glaube man kann sagen, dass ich im Moment etwas süchtig danach bin Brote zu backen. Es ist jedes Mal berauschend, wenn ich mein frisch gebackenes Brot aus dem Ofen hole, es in der ganzen Wohnung nach frisch gebackenen Brot riecht, die Kruste richtig krustig geworden ist und ich Mühe habe, trotz scharfem Brotmesser, die erste Scheibe vom Brot zu schneiden. Und dann der erste Bissen – der beste Moment nach der ganzen Arbeit. Mein Freund, meine Familie und Freunde können sich im Moment fast regelmäßig über frisch gebackenes Brot von mir freuen. Denn ich backe letztendlich immer viel mehr, als ich selber essen könnte. Sie nehmen es mir allerdings bestimmt nicht allzu übel 😉 Auf Instagram habe ich Euch neulich gefragt, ob ich als nächstes ein Rezept für süße Teilchen oder ein Brotrezept hier auf meinem Blog posten soll. Ihr habt Euch eindeutig für ein Brotrezept entschieden. Dieses Ergebnis nehme ich jetzt mal zum Anlass und lasse Euch zukünftig auch hier …