Monate: Oktober 2016

Peanutscreme mit ganzen Erdnüssen

Peanutscreme aus dem Slowcooker

Die liebe Gabi vom Blog Langsam kocht besser hat zum Geburtstags-Blogevent geladen. Deswegen habe ich meinen Slowcooker angeschmissen, um ihr und ihrem Blog zu Ehren ein Rezept zu kreieren: Es gibt eine Peanutscreme, die sich prima als Brotaufstrich oder auch als Kuchentopping eignet. Liebe Gabi, ich wünsche Dir alles alles gute für die nächsten 10 Jahre Langsam kocht besser. Ohne Deinen Blog und Deine Bücher würde ich jetzt wahrscheinlich immer noch keinen Slowcooker besitzen. Ich habe ihn zu schätzen gelernt und möchte ihn nicht mehr missen. Er ist mittlerweile ein fester Bestandteil in meiner Küche geworden.       Nett verpackt eignet sich die Peanutscreme auch super als kleines Mitbringsel. Ich denke ich weiß jetzt schon die ein oder andere, die ich mit einem Glas davon glücklich machen kann 🙂 . Die restlichen Gläser wird wahrscheinlich mein Freund verputzen. Er kann nämlich jetzt schon nicht mehr genug davon bekommen.