Monate: Juni 2016

Spicy Wraps
gefüllt mit
Linsenaufstrich und Salat

Der Sommer in NRW war bisher mehr schlecht als recht. Entweder wurden wir von Unwettern mit Starkregen, Hagel und Gewitter geplagt oder es war so heiß und schwül, dass man im Büro nur so dahin geschmolzen ist. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, dass es bald angenehm warme Wochenenden und laue Sommerabende gibt, an denen man die Sommerluft genießen, Grillen, dicke Eisbecher essen, Inliner fahren, Speedminton spielen oder einfach nur draußen sein  kann. Schließlich ist es ja erst Ende Juni. Mitte dieser Woche war mal wieder einer der zu schwülen, heißen Tage, daher hatte ich Lust auf etwas leichtes, erfrischendes zum Abendessen und für den nächsten Tag im Büro. Ich beschloss mich mal an frisch gemachten Wraps mit spicy Linsenaufstrich und Salat zu versuchen. Da ich Abends spontan eine sturmfreie Bude hatte, wollte ich mich mal wieder so richtig in der Küche auszutoben und neue Rezepte für den Blog kreieren. Das Rezept für den Linsensaufstrich und den Salat gab es bisher nämlich nur in meinem Kopf. Bei den Rezept für die Wraps, konnte ich mich auf ein Altbewährtes verlassen. Auf Simones …

Die Mädchenküche kocht
„zusammen“ #6: Kohlrabisuppe

Heute ist es wieder Zeit für meine Lieblingsdisziplin bei unserer Mädchenküche-Themenwoche. Jeder von uns Mädels hatte die Aufgabe ein Rezept für Kohlrabisuppe zu entwickeln und herausgekommen sind wieder viele leckere Rezeptideen: Christina von Feines Gemüse Kalte Kohlrabi Suppe Samira von Veggies Kochwelt vegane Kohlrabicremesuppe mit grünem Pesto Ramona von becoming green Kohlrabi-Apfel-Suppe mit Linsen & Radieschen Natalie von Holunderweg 18 Kohlrabi-Kokos-Suppe mit Petersilien-Gremolata Ich habe mir ein Rezept für eine Kohlrabicremesuppe mit Paprika-Petersilienpesto für Euch überlegt. Eigentlich war mir an dem Abend, als ich sie zubereitet wollte, ausnahmsweise mal so gar nicht nach Kochen. Ich wollte eigentlich nur meine Ruhe haben. Einmal den inneren Schweinehund überwunden, freute ich mich aber spätestens in dem Moment auf die Suppe, als ich das erste Mal den typischen Kohlrabigeruch in der Nase hatte – es roch köstlich. Als die Suppe fertig war und ich den ersten Löffel aß, war ich wieder mit der Welt versöhnt und es ging mir schon viel besser 🙂 Eine heiße, cremige Suppe kann wirklich Wunder bewirken.       Ein kleiner Tipp: Bereitet einfach etwas mehr Pesto …

sommerlicher Salat mit Radieschen und Kohlrabi

Die Mädchenküche kocht #6:
Sommerlichen Salat mit
Kohlrabi und Radieschen

Juhu, endlich geht es weiter mit einer neuen Runde Mädchenküche. Bei der letzten Runde war ich leider nicht mit von der Partie, weil ich mitten im Blogumzug gesteckt habe. Dieser Umstand hat mich persönlich ganz schön gewurmt, denn zum Thema Getreide hatte ich schon viele nette Rezeptideen im Kopf. Aber was soll ich machen? Schließlich kann man sich Zeit nicht aus den Rippen schneiden und Gut Ding will Weile haben. Umso mehr freue ich mich, dass wir in Runde 6 wieder ein tolles Thema gefunden haben. Dieses Mal haben wir uns leckere Rezepte mit Kohlrabi überlegt. Bei mir gibt es heute einen sommerlichen Kohlrabi-Radieschen-Salat. Eigentlich hatte ich vor eine Lasagne zu machen. Irgendwie mir nach der Hitze die letzten Tage aber überhaupt nicht nach einem Ofengericht. Ein erfirschender, sommerlicher Salat erschien mir als die perfekte Alternative.   Habt Ihr schon die leckeren Kohlrabi-Rezepte der anderen Mädels entdeckt?  Christina von Feines Gemüse Kohlrabisalat Waldorf Style Samira von Veggies Kochwelt Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf Ramona von becoming green knusprige Kohlrabisticks Natalie von Holunderweg 18 Kohlrabi-Ofenrisotto mit Kerbel und Feta   Morgen heißt …

Albers Grand Meat Tasting

Als ich die Einladung für den 17. Mai zum Albers Grand Meat Tasting in meinem Postfach fand, war die Freude riesengroß. Albers Food arbeitet seit Jahrzehnten ohne Zwischenhändler mit handverlesenen Farmern für Gourmetfleisch zusammen, die sich auf die Zucht von Gourmetfleisch spezialisiert haben. Die Qualität ist für die Unternehmen das höchste Gebot! Rinder, Schweine und Geflügel werden nach strengen Richtlinien aufgezogen und leben in natürlicher Freilandhaltung. Albers ist ein Pionier in Sachen Fleischkultur. Stets auf der Suche nach dem Besonderen, wird das Portfolio stetig erweitert, wenn eine neuer Lieferant für Gourmetfleisch mit dem besonderen Etwas gefunden wurde. Der Import begann in den 80ern mit Dry Aged Beef. Seit 2014 importiert Albers erstmalig exklusiv Kobe Fleisch nach Europa. Die Aussicht eine Zeitreise durch die Geschichte des High-End-Fleisches in Deutschland zu unternehmen und in diesem Rahmen die 6 besten Steaks der Welt kosten zu können, hörte sich doch sehr verlockend für mich an.  Das Tasting fand zu Ehren der U.S. Meat Export Federation im Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf statt. Neben dem Agrarminister von Nebraska und weiteren hohen Funktionären der U.S. Landwirtschaft waren …