Monate: Dezember 2015

Eintopf mit Kürbis und Kichererbsen

Das erste Rezept mit Kürbis für dieses Jahr

Die Kürbissaison ist schon fast um und ich habe dieses Jahr noch kein einziges Rezept mit Kürbis gepostet. Ich finde das geht so nicht, schließlich habe ich noch einige Rezepte in meinem Notizheft, die ich dieses Jahr mit Kürbis kreiert, aber noch nicht für meinen Blog “schön” gemacht habe. Auch warten immer noch einige Kürbisse darauf von mir verarbeitet zu werden. Im Herbst habe ich ein paar für die Herbstdeko gekauft. Anfang Dezember wurden sie aber durch Weihnachtsdekoration abgelöst und stören seitdem im Küchenbild. Gestern Abend musste ein Kürbis das zeitliche segnen und ich habe ich mein aktuell liebstes Kürbisgericht herausgesucht und nachgekocht, damit ich es nochmal Testen und für den Blog fotografieren kann. Es gab einen Kürbis- Kichererbseneintopf. Das Gericht lässt sich super schnell zubereiten und schmeckt mit seiner leicht orientalischen Note einfach nur köstlich. Und hier ist es…     Der Eintopf schmeckt am besten, wenn er ein bisschen Zeit gebt und ihm nach dem Kochen noch etwas ziehen lasst. Dazu passt z.B. panierter oder in Butter geschwenkter Fisch.

der große Blogger Adventskalender – Türchen #7

Nachdem gestern Petzi vom Blog Die Liebe zu den Büchern hinter dem 6. Türchen des großen Blogger Adventskalenders ein Nikolaus Geschenk für Euch versteckt hatte, habe ich heute die Ehre das 7. Türchen vom großen Blogger Adventskalender vom Frechverlag präsentieren zu dürfen.     Auch hinter meinem Türchen verbirgt sich eine Überraschung für Euch – ich verlose 1 Exemplar des Buches Leckeres aus der Winterküche – Herzhafte Genüsse kreativ verpackt von Anne Iburg und Alexandra Renke. Verratet mir innerhalb einer Woche einfach in einem Kommentar unter diesem Post, welche kreativen Geschenke aus der Küche ihr schonmal für Eure Liebsten zubereitet habt (gerne auch mit Link zum Rezept) und schon landet ihr im Lostopf.  Wie der Titel schon vermuten lässt, findet Ihr im Buch köstliche herzhafte Rezepte für verschieden Anlässe – deftige Brotaufstriche, Beilagen zum Festessen, kleine Snacks und gesunde Rezepte mit Wintergemüse warten darauf entdeckt und nachgekocht zu werden. Einige Rezepte sind echter Klassiker, wurden jedoch mit besonderem Pfiff neu interpretiert – Rosenkohl wird hier nicht klassisch in einer hellen, mit Muskat abgeschmeckten Sauce serviert …

Die Mädchenküche kocht “zusammen” #4: mediterrane Weißkohlrouladen mit Fetakern

Heute ist wieder Zeit für den gemeinsamen Mädchenküche-Post. Zum Thema Kohl mussten wir nicht lange überlegen, was wir gemeinsam für Euch kochen wollen – es sollte leckere Variationen von der Kohlroulade geben – schließlich sind sie ein richtiger Klassiker unter den Kohlrezepten und unheimlich vielseitig. Deswegen wollte ich auch einmal etwas Neues ausprobieren und habe mir für Euch ein Rezept für mediterrane Weißkohlrouladen mit Fetakern ausgedacht. Wie sich nach dem ersten Probieren herausstellte ist das Rezept ein echter Volltreffer. Direkt vor dem Fotoshooting habe ich die erste Kostprobe gemacht: Fürs Foto wollte ich eine Roulade für das Foto angeschnitten drapieren, damit der Fetakern auch zur Geltung kommt. Das Reststück habe ich direkt verköstigt und war danach im siebten Rouladenhimmel. Den Hauptteil der Rouladen gab es erst am nächsten Tag und ich konnte es kaum abwarten eine richtige Portion davon zu essen – aufgewärmt waren sie noch köstlicher.     Gut, dass die Kohlsaison noch länger andauert, denn die anderen Mädels haben sich auch wieder ordentlich ins Zeug gelegt und ich habe richtig Lust darauf die Rezepte auch …