Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Ofenhähnchen mit Tomaten,
Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Mozzarella

Heute kam eines meiner Lieblingsgerichte auf den Tisch. Dieses Gericht hat meine Mama früher immer gerne gekocht, wenn wir Gäste bekommen haben, weil man es so gut vorbereiten kann. Die Hähnchenbrust am Vortag marinieren. Dazu eine Marinade aus Olivenöl, Knoblauch, Frühlingszwiebeln herstellen und mit Salz und Pfeffer würzen. Am nächsten Tag in eine Auflaufform geben, und mit Tomaten bedecken. Danach den Mozzarella großzügig darauf verteilen und die Marinade oben drüber gießen. Das ganze je nach Menge bei 180°C ca 45 min in den Backofen bei Ober und Unterhitze.

_DSC1457

_DSC1459

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*